Folgende wichtige Informationen findet ihr hier zu den Themen:

Stand 22.07.2021

  • Onlineunterricht (Termine und Verfügbarkeit)
  • Öffnungszeiten der Standorte, Beratung und Erreichbarkeit der Fahrschule
  • Aktuelle Situation des TÜVs in Bezug auf Theoretische Prüfungen
  • Fahrstunden während der Pandemie
  • Wartezeit für Praktische Fahrstunden
  • Maßnahmen der Fahrschule gegen CoV19
  • Berufskraftfahrerschulungen / 95er Module / beschleunigte Grundqualifi­kation im Güterverkehr + Personenverkehr

Onlineunterricht:

Die aktuelle Pandemie – Situation ist wieder auf dem Vormarsch. Aktuell wechselt die StädteRegion Aachen wieder in die Inzidenzstufe 1 (Vorher: 0 ). Noch ist alles soweit im Rahmen, jedoch treffen wir bereits jetzt den, wahrscheinlich, nötigen Schritt und BLEIBEN beim Online Unterricht bis einschließlich 30. September 2021. Damit bewerten wir in Bezug auf Online – oder Präsenzunterricht, die Situation als besorgniserregend. Es liegt nicht in unserer Hand, wie die aktuelle Situation (Fallzahlen) für uns als Fahrschule ist und welche Rechtlichen Vorgaben uns gegeben werden (Stichwort: Corona -Schutzverordnung). Jedoch wollen wir die Kontakte innerhalb der Fahrschule zwischen den Schülern und den Fahrlehrern weiterhin minimieren.

Unser größter Unterrichtsraum verfügt über 35 Sitzplätze, regulär. Diese Anzahl ist damit auch die zulässige Gesamtzahl an Teilnehmern für den Onlineunterricht.

Wenn wir in den Präsenzunterricht zurückkehren, ist mit Abstand (1,5m) und Maske leider nur die beschränkte Anzahl von 14 Schülern möglich. Daher ist es auch immer wieder ein Abwägen, wie wir euch als Fahrschülern, schnell, aber sicher, eine gute Ausbildung gewähren können.

Wer sich in der Fahrschule angemeldet hat, erhält bereits die Zugangsdaten für den Onlineunterricht per Mail. Für alle die, die sie nicht mehr haben oder einen neuen Theorieplan benötigen, schreibt uns bitte eine kurze Mail mit Namen und Anliegen an: buero@fahrschulevonhelden.de

Der Grundstoff, sowie die Klassenspezifischen Themen der Klasse B (B1 und B2) finden statt, montags bis freitags von: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Der Grundstoff kann im laufenden Einstieg besucht werden.

Es gibt 12 Grundstoffthemen, die nacheinander unterrichtet werden. Im Anschluss folgt immer der Klassenspezifische Zusatzstoff der Klasse B mit den Themen B1 und B2. Danach geht der Grundstoff wieder von vorne los mit Thema eins.

Der Klassenspezifische Zusatzstoff der Klasse A (Motorrad und Roller) findet immer dienstags statt, im Anschluss an den Grundstoff, von 18:30Uhr bis 20:00 Uhr.

Fahrschüler der Großklasse, C1, C(E), D und T, können gerne jeden Mittwoch von 18:30 bis 21:30Uhr eine Doppelstunde Unterricht besuchen.

Wichtig: Wir bitten um rechtzeitiges Einloggen in den Kurs (aufgrund der hohen Teilnehmerzahl ca. 30 Minuten vor Start des Meetings). Wenn der Kurs mit 35 Teilnehmern voll ist, können wir leider keine weiteren einladen. Bitte achtet in dem Fall auch auf den Chat, dort werden ggf. wichtige Informationen kundgetan.

Öffnungszeiten der Standorte + Beratung und Erreichbarkeit der Fahrschule:

Viele haben es schon gesehen, aktuell ist unser Standort „Ponttor“ an der Roermonder Straße 20 zu einem Testzentrum um gebaut. Gerne könnt ihr euch dort vor Ort auch testen lassen. Eine Beratung ist dort derzeit leider nicht möglich. Als Treffpunkt für Fahrstunden ist dieser jedoch weiterhin selbstverständlich vereinbar.

Geöffnet hat weiterhin die Hauptfiliale in Laurensberg:

Roermonder Straße 325, 52074 Aachen

Dort sind wir für euch in den Bürozeiten von montags – donnerstags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr und freitags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr vor Ort.

Unser Standort „Rochusstraße“ ist weiterhin ebenfalls geöffnet. An den Tagen montags, mittwochs und freitags jeweils von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung oder eine Terminabsprache ist nicht notwendig.

Neben der persönlichen Beratung sind wir natürlich auch per Mail: buero@fahrschulevonhelden.de oder telefonisch unter: 0241 932095 erreichbar.

Aktuelle Situation des TÜVs in Bezug auf Theoretische Prüfungen:

Nachdem bei uns für jede Führerscheinklasse die Prüfungssimulation bestanden wurde, sollte es schnellstmöglich zum TÜV gehen, zur Theoretischen Fahrerlaubnisprüfung.

Der TÜV ist aktuell leider sehr sparsam mit Terminen für die Theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen. Die Terminvergabe erfolgt über das Buchungsportal des TÜV Rheinland. Nach aktuellem Stand ist hier mit einer Vorlaufszeit von 5 – 7 Wochen zu rechnen / planen.

Fahrstunden während der Pandemie:

Für alle Fahrerlaubnisklassen gilt aktuell: Alles ist machbar. Von Motorrad über Auto bis zum LKW oder BUS – Praktische Fahrstunden können absolviert werden.

Der aktuelle Stand dazu sieht eine FFP2 Maske vor, die getragen werden soll, wenn Abstände nicht eingehalten werden können.

Ein Tagesaktueller Testnachweis, muss nach aktuellem Stand nicht erbracht werden. (22.07.2021)

Wartezeit für Praktische Fahrstunden:

Wenn die Theoretische Ausbildung bei uns in der Fahrschule abgeschlossen wurde, geht’s zur Theoretischen Prüfung beim TÜV. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser, haben wir eine interne Liste für Fahrstunden. Je nach Bedarf (Umschreiber §31, nur Automatik, Wunschfahrlehrer, etc.) haben wir jeden den passenden Fahrlehrer oder Fahrlehrerin. Es kann dort zu Wartezeiten kommen, welche sich aber im Vergleich zu anderen Fahrschulen noch in einem guten Rahmen befinden. Bitte bringt ein wenig Geduld mit, wir geben jeden Tag unser Bestes, damit alle schnell und erfolgreich durch die Ausbildung kommen.

Maßnahmen der Fahrschule gegen CoV19:

Wir als Familien geführte Fahrschule fühlen uns verpflichtet, den Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter als oberstes Gut zu betrachten. Daher verzichten wir weitestgehend auf den Präsenzunterricht in den Standorten, um unnötige Kontakte zu minimieren.

Es stehen bei uns ausreichend wirksame Desinfektionsmittel zur Verfügung, wir reinigen die Tische, Tastaturen an den Vortestrechnern, Griffe und Handläufe mehrmals täglich. Wir halten uns an die geltende Corona-Schutzverordnung was Abstände, Maskenpflicht oder weitere Maßnahmen der Pandemischen Lage betrifft.

Unsere Bürokräfte sind geimpft und tragen kein unnötiges Risiko in das Büro, da wir dort Tagesaktuell testen können.

Unsere Fahrlehrer desinfizieren das Auto vor und nach jeder Fahrt mit Fahrschülern. Ein Lüften Vor – während und nach den Fahrstunden ist selbstverständlich.

Seien Sie sicher, mit uns fahren Sie sicher.

Berufskraftfahrerschulungen / 95er Module / beschleunigte Grundqualifi­kation im Güterverkehr + Personenverkehr:

Die Modulschulungen für alle Berufskraftfahrer, ob Personenverkehr oder Güterverkehr, sind nach wie vor uneingeschränkt möglich. Dazu zählt auch die beschleunigte Grundqualifikation.

Wir haben hier den Vorteil, dass es in der Präsenz möglich ist, die Teilnehmer optimal vorzubereiten. Dafür haben wir diverse Maßnahmen ergriffen (s.o.)

Bei allen weiteren Fragen, bitte melden 😊

Bis dahin,

bleibt gesund.

Das Team der Fahrschule von Helden

Sie haben Fragen?
Wir beantworten Sie Ihnen gern!


Rufen Sie uns an unter
Tel.: +49 241 93 20 95

Nachricht senden