SBF See Theoriekurs

///SBF See Theoriekurs

SBF See Theoriekurs

400,00 

Mit dem Sportbootführerschein (SBF) See dürfen Sie Sportboote (Motor- wie Segelboote) mit unbegrenzter Länge führen. Diese Berechtigung hat weltweite Anerkennung!

Matrose (Kunde) wirbt Matrose (Kunde) Wenn sich aufgrund eurer Empfehlung weitere Kunden anmelden bekommt der Werber sowie der Geworbene 25€ Cash auf die Kralle.

Hinweis:Diese Ausbildung wird durch eine Anzahlung in Höhe des Grundbetrags gebucht. Die Gesamtkosten sind abhängig von der Anzahl der benötigten Ausbildungsfahrten und damit individuell. Die Kosten findest Du hier: Preisinformationen

Beschreibung

Mit dem Sportbootführerschein (SBF) See dürfen Sie Sportboote (Motor- wie Segelboote) mit unbegrenzter Länge führen. Diese Berechtigung hat weltweite Anerkennung!

Durch den Ersterwerb des SBF See haben Sie den Vorteil, dass sich die Ausbildung für den SBF Binnen um 2 Theorieeinheiten reduziert. Die Praxis entfällt bei der Prüfung sogar ganz.

Wer darf eigentlich einen SBF See oder Binnen machen?

  • Lebensalter: mindestens 16 Jahre
  • Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (Allgemeiner Gesundheitszustand), Sehfähigkeit (Farbunterscheidung SBF See), Hörvermögen (kein Hörgerät bei SBF See)
  • Zuverlässigkeit: KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis „O“
  • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten

Theorie

Beim SBF See sind es 8 Einheiten Theorie.

Lehrgang Kosten: 400,00 €

Theoriekurs (8 Einheiten je 90 Min.) 400,00 €

Prüfungsgebühren DMYV 120,00 € zzgl. Nebenkosten*

  • Optional erhältlich: E-Learning Tool (39,90 €)
  • Erweiterungsoptionen (Praxis 45,00 €/Theorie 25,00 €)

Stand: 15.09.2018
* Nebenkosten (Reisekosten für die Prüfungskommission + ggf. Kosten für die Bereitstellung von Prüfungsräumen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „SBF See Theoriekurs“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .